Hast du eine Frage?

Schreib uns – und wir melden uns so schnell als möglich bei dir.

© 2019 by Felix Würsten & Judith Fahrni

Judith Fahrni

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen verschiedenen Alters in schwierigen Lebenssituationen oder ganz einfach bei deren persönlichem Entwicklungsprozess. Ich war 19 Jahre lang in der Sozialen Arbeit tätig und arbeitete mit Menschen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Kultur- und Lebenshintergründen. 

 

Schon als Jugendliche begeisterte mich der Tanz. Vor ca. zehn Jahren begann ich, mich eingehend mit Körper- und Energiearbeit, Tanz- und Bewegungstherapie zu beschäftigen. Dabei faszinierten mich die Zusammenhänge von körperlichem und seelischem Befinden und die ganzheitlichen, oftmals tiefgreifenden therapeutischen Möglichkeiten. 


Seit 2010 habe ich die Ausbildung als Ressourcen- und Prozessorientierte Kunsttherapeutin, Fachrichtung Tanz und Bewegung, IAC abgeschlossen und bin seither mit Herzblut therapeutisch tätig. Neben meiner selbständigen Tätigkeit bin ich noch bei der Psychiatrischen Klinik Zugersee in Oberwil tätig. Ich begleite Menschen mit psychischen Erkrankungen in bewegungstherapeutischen Einzel- und Gruppensettings. 

In Vergangenheit leitete ich Kreativen Kindertanz. In Zusammenarbeit mit Schulen gestaltete ich zudem Workshops mit Jugendlichen zu Gendersensibilität und Identitätsfindung. Gemeinsam mit Mal- und Gestaltungstherapeutinnen führte ich diverse intermodale Tanz-, Bewegungs- und Malworkshops mit Erwachsenen durch.