Im Fluss

Wie gebundene Lebensenergie wieder frei wird

 
Themenbild zur Reihe «Prozesslabor»

Du möchtest etwas…

…Bestimmtes erreichen in deinem Leben, in der Liebe, im Beruf, in der Familie oder ganz persönlich. Es mangelt dir nicht an Zielen und Visionen – doch du stolperst immer wieder über dieselben Steine, fühlst dich irgendwie blockiert, die Energie verpufft…

Die Arbeit mit inneren Grenzen gibt Klarheit und neue Kraft.

Oder sehnst du dich eher nach Erfüllung und klarer Ausrichtung, nach Leidenschaft und einer Vision, doch es fehlt dir an Klarheit, Antrieb und Zuversicht?

Kursinhalt

Dieses Seminar zeigt dir auf, welche Stolpersteine und Grenzen dich daran hindern, mit deiner Lebens- und Wirkkraft in Verbindung zu kommen und das zu erreichen, wonach du dich sehnst. Durch die Auseinandersetzung mit deinen inneren Grenzen gewinnst du Klarheit, was dir zu einem sinnhaften, erfüllenden Leben fehlt. Du erkennst, wie du die Hindernisse aus dem Weg räumen kannst und wie dein Leben wieder in den Fluss kommen kann.

Raum für Yoga, Bremgartnerstr. 18, 8004 Zürich

Sa 13. März 2021, 10 Uhr - 18.30 Uhr

So, 14. März 2021, 10 Uhr – 17 Uhr

Kosten: Fr. 290.-- bei Anmeldung und Einzahlung bis 21 Tage vor dem Kurs

Fr. 320.-- bei Anmeldung und/oder Einzahlung weniger als 21 Tage vor dem Kurs

Porträt Judith Fahrni und Felix Würsten

Seminarleitung

Felix Würsten

Tanz- und Bewegungsthreapeut IAC; Coach & Supervisor bso

Judith Fahrni

Kunsttherapeutin ED (Bewegungs- und Tanztherapie); dipl. Sexualtherapeutin

Wenn du mehr wissen willst:
Flyer zum Angebot «Prozesslabor»
PDF Flyer
Ich habe eine Frage zu diesem Angebot
 

Felix Würsten →

Judith Fahrni →

Mutig Lieben →

Coaching & Therapie →

Übersicht Sexualität →