Hast du eine Frage?

Schreib uns – und wir melden uns so schnell als möglich bei dir.

© 2019 by Felix Würsten & Judith Fahrni

Ich steh zu mir!

Die Balance zwischen Offenheit und Schutz

Du bist es leid, eine «Fassade» aufrechtzuerhalten, um den Bildern und Ansprüchen anderer zu gerecht zu werden und dich dabei selber zu verlieren? Höchste Zeit, um zu deiner wahren Natur, deinen Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen zu stehen! Doch dies braucht Mut. Du öffnest dich – und wirst verletzbar. Deshalb braucht es dabei auch ein achtsames Gespür für deine Grenzen. Denn zu viel Offenheit macht schutzlos und kann dich beschämen.

Kursinhalt

An diesem Tag beschäftigst du dich damit, welche Seiten von dir du vermehrt leben möchtest. Du öffnest dich und zeigst, wer du wirklich bist – mit deinen Gefühlen, Wünschen, Fantasien und Bedürfnissen. Auf der anderen Seite lernst du, wie du auf deine Grenzen achten kannst und in welchen Situationen es Sinn macht, dich zu schützen, um nicht unnötig verletzt zu werden.

Samstag, 29. Juni 2019, 9.30 - ca. 18 Uhr

Waldmannstrasse 8, 8001 Zürich (Nähe Bellevue)

Fr. 170.-- bei Anmeldung und/oder Einzahlung weniger als 15 Tage vor dem Kurs

Kosten: Fr. 150.-- bei Anmeldung und Einzahlung bis 15 Tage vor dem Kurs

Flyer «Mutig Lieben»